Herzlich Willkommen in der

Auto-Slalomgruppe des RC Haltern


Für viele stellt sich nach dem Kartslalom die Frage, was man als Nächstes motorsportlich tun kann, wenn das 18. Lebensjahr erreicht ist und somit die Zeit im aktiven Bereich der Jugendgruppe/Kartslalom beendet ist. Auch Mitglieder aus anderen Motorsportgruppen liebäugeln mit der Möglichkeit eines Direkteinstieges in den Auto-Motorsport. 

 

Bei vorliegenden Voraussetzungen unterstützt der RC Haltern einige Vereinsmitglieder mit der Möglichkeit des direkten Übergangs vom Slalomkart in den Automobilsport. Neben der frühen Verkehrssicherheitserziehung im Jugendkartsport stellt dieser Schritt die weiterführende Entwicklung im Autoslalomwettbewerb sicher.

 

Der RC Haltern stellt bereits seit einigen Jahren ein Team von jungen Piloten, die u. a. an Wettbewerben der ADAC Youngsters Cup Slalom teilnehmen und hierbei beachtliche erfolge zu verzeichnen haben. 

 

 

Trainiert wird die Gruppe jeden Donnerstag von André Vierhaus (Rennkart) und Volker Uhlig (Rennkart/Auto-Motorsport), die auch als Teamleiter und Ansprechpartner fungieren. 

 

Der Auto-Slalomsport ist nicht allein durch die Subventionierung des Vereins und den Vereinsbeitrag möglich. 

 

Kontakt unter:

André Vierhaus: a.vierhaus@t-online.de

Volker Uhlig: info@kfz-sv-uhlig.de

 

Für den RC Haltern e.V. 

Stefan