Julien Rehberg


Julien Rehberg im Juli 2017 in Kerpen

Impressionen aus der Saison 2017


Kart Masters 2018... ein kurzes Statement

Erstmal: Danke an Alle, die geholfen haben, meine Sponsoren, mein Team, vor Allem: meine Familie. Leider habe ich mein Ziel nicht erreicht. Speed war toll, immer gut für die vordere Topten. Aber bei 10 Ausfällen in 20 Läufen, da bleibt nicht mehr viel.

Am Ende trotzdem noch Rang 12. Ich gratuliere den Siegern der einzelnen Klassen, tolle Leistung! Nächstes Jahr greife aber auch ich wieder an, versprochen. Und noch was: Riesen Respekt an alle Mädels, echt irre, wie Ihr Euch in dieser "Männerwelt" durchsetzt!!

mehr lesen

Julien Rehberg fährt in Wackersdorf aufs Podium

Wie auf Julien Rehbergs Facebookseite zu lesen ist:

"ENDLICH mal ein Rennen OHNE einen Ausfall..

mehr lesen

Hitzeschlacht in Kerpen

mehr lesen

Julien Rehberg schließt Vertrag mit Hyundai-Partner

mehr lesen

Julien Rehberg beeindruckt die Konkurrenz in Oschersleben

Am 16. und 17. 06. wurde in der Motopark Arena Oschersleben der 4. Lauf des ADAC NAKC ausgetragen, bei dem der junge Halterner Nachwuchspilot für die Wertung des ADAC Kart Cups an den Start ging. Julien kam sehr gut zurecht, er erreichte im Qualifying Rang 5.

 

Im ersten Wertungslauf setzte Julien die Führenden sofort mächtig unter Druck, kam schnell vor auf Rang 2, fuhr die schnellsten Rennrunden des Feldes, schaffte es aber nicht den geschickt agierenden Ersten des Feldes zu überholen. Dann, ungeduldig geworden, riskierte er zuviel, und verlor 2 Plätze beim Versuch, sich an die Spitze des Feldes zu setzen.

 

mehr lesen

Rehberg auf Rang drei

Julien Rehberg zeigt sein Potential beim ADAC Kart Masters

mehr lesen

Julien Rehberg überzeugt bei den Kart Masters


Doppelsieg für Julien Rehberg in Kerpen

Für Julien Rehberg ging es am vergangenen Wochenende (22. April 2018) zum Auftakt des Westdeutschen ADAC Kart Cup (WAKC) in Kerpen. Dort konnte der 12-jährige OK-Junior-Pilot aus Haltern am See bedingungslos überzeugen.

Es wurde ein eindeutiger Sieg in beiden Rennläufen, dazu mit großem Vorsprung auf den Rest des Feldes beim jeweiligen Fallen der schwarzweiß-karierten Zielflagge.

„Es hat einfach alles super gepasst – natürlich gehörte auch das notwendige Glück dazu“, resümierte Julien Rehberg am Abend der Veranstaltung. „Jetzt hoffe ich, dass ich mit dieser Motivation im Rücken auch beim ADAC Kart Masters in Wackersdorf am kommenden Wochenende in das vordere Feld fahren werde. Danke an mein Team für diese tolle Leistung in Kerpen.“ 

(Quelle: https://www.motorsport-xl.de/news/2018/WAKC/Doppelsieg-fuer-Julien-Rehberg-in-Kerpen-30919.html)

mehr lesen

Doppelsieg für Julien Rehberg in Kerpen

Wie eine Rakete

Halteraner Julian Rehberg ist in einem neuen Kart unterwegs, dass deutlich schneller fährt. Damit konnte er sich bereits mit elf Jahren einen Traum erfüllen.

mehr lesen

Rehberg hält auf dem Erftlandring gut mit

Julien Rehberg beweist sich als jüngster Pilot der OK Junior 2017 unter den Top Ten

Zum wiederholten Male konnte Julien diesen Erwartungen nicht nur gerecht werden, sondern legte sogar "noch eins drauf".  Auch seinem zu Beginn der Saison 2017 schnelleren Teamkollegen, begegnet Julien mittlerweile auf Augenhöhe.

 

An diesem Wochenende in Kerpen schaffte es Julien sogar, ihn in den beiden Heats, und vor Allem, in beiden Rennen am Sonntag hinter sich zu lassen.

mehr lesen

Julien Rehberg beendet seine Bambini-Zeit

Gemischtes Finale für Julien Rehberg „Ich habe einfach voll drauf gehalten!“

Am vergangenen Sonntag fand im bayerischen Wackersdorf auf einer der schönsten Kartbahnen Deutschlands das Saisonfinale der ADAC Kart Masters statt.
Wetterkapriolen bestimmten den Ablauf der Veranstaltung.  Von Sonne bis Platzregen war alles im Wechsel mit dabei. Julien Rehberg, der 10 jährige Fahrer des RC Haltern, trat hier gegen die besten deutschen Kartpiloten
seiner Altersklasse an.

mehr lesen

Julien Rehberg siegt in Hagen

mehr lesen

Doppelsieg für Julien Rehberg

Ein paar Worte vom Vater, Thies Rehberg zum Rennen in Hagen:
 
Am Wochenende fand im Kart Motodrom in Hagen der fünfte Lauf der westdeutschen ADAC Kart Meisterschaft (WAKC) statt. Julien Rehberg vom RC Haltern startete hier in der Bambini Klasser als Drittplatzierter der aktuellen Meisterschaft. Im Qualifying erreichte Julien Startplatz 5 des Feldes.  Er legte einen hervorragenden Start in Lauf 1 hin und lieferte sich packende Fights mit seinen Konkurrenten. Am Ende des Rennens sah er als erster seiner Klasse die schwarz weiss karierte Flagge und setzte so gute Bedingungen für den 2. Lauf. Nach dem Start des zweiten Rennens setzte er sich sofort mit einem Verfolger vom Hauptfeld ab und dominierte mit Diesem das Renngeschehen.

mehr lesen

Regen, Strafen, Aufholjagden - Julien Rehberg hat beim ADAC Kart Masters viel Pech

mehr lesen

Duelle auf höchstem Niveau - Julien Rehberg fuhr beim ADAC Kart Masters gegen die Besten

mehr lesen

Rehberg feiert in Kerpen guten Saisonstart

mehr lesen

Nominiert zum Sportler des Jahres 2014: Julien Rehberg