Pylonenpech für den RC Haltern

Beim 4.Lauf des ADAC Youngster Slalom Cups im Emstalstadion in Harsewinkel traten wieder
die Autoslalompiloten des RC Haltern an. In der Klasse der Einsteiger ging Louis Uhlig (16) an den
Start. Nach einer sehr schnellen Zeit im ersten Lauf schmiss Louis mit dem Mazda 2 leider im zweiten Laufeine Pylone und kassierte so 3 Strafsekunden. Dennoch gelang ihm der 5. Platz in seinem dritten Rennen.
Alina Vierhaus (16) und Maurice Pfeiffer (17) starteten bei den Junioren. Alina fuhr in beiden Läufen sehr schnell, jedoch wurden Ihr wegen zwei Pylonenfehler 6 Strafsekunden angerechnet. Dadurch verschenkte Sie den Gesamtsieg und kam nur auf Platz 12. Auch Maurice konnte den Parcours nicht fehlerfrei absolvieren und bekam ebenfalls 6 Strafsekunden, was ihn auf den 17.Platz zurück warf. 

 

 

Für den RC Haltern e.V.

André Vierhaus

RC Haltern News: