Willkommen auf der Webseite des Rallye Club Haltern e.V. im ADAC

 

Nachfolgend finden Sie die aktuellsten 10 Beiträge aus allen Bereichen sowie die Möglichkeit, die Internetseite durchsuchen zu können.

 

 

Mo

24

Jul

2017

Rehberg hält auf dem Erftlandring gut mit

So

23

Jul

2017

14 Kinder der Jugendgruppe qualifizieren sich für die Endläufe

Nach der erfolgreichen Manschaftswertung bei der unsere Jugendgruppe bisher als zweitbestes Team abschnitt, konnten sich insgesamt 14 Kinder ein Ticket für die Westfalen-Endläufe sichern.

Wir präsentieren daher unsere stolzen Endlaufteilnehmer:

mehr lesen

So

23

Jul

2017

Mit abgerissenem Pleuel keine Chance auf den Endlauf in Velp/NL

Am letzten Wochenende, dem 15. und 16.07.2017, fand der vierte und letzte Lauf zur Sportkreismeisterschaft in Velp/Niederlande statt. Leider habe ich nicht viel positives zu berichten, da leider auch Velp, nach dem verkorksten Rennen in Hamm, nicht besser lief.

Der Samstag war schwierig. Wir haben lange gebraucht um ein Setup zu finden, dass mir die benötigte Stabilität aber auch Schnelligkeit bot. Am Ende des Tages habe ich dann endlich Einstellungen gefunden mit denen ich zufrieden war.

Am Sonntag, pünktlich zur Fahrerbesprechung, fing es an zu regnen. Leichter Nieselregen sorgte für sehr rutschige Streckenverhältnisse. Richtig nass war es jedoch nicht, weshalb die meisten Fahrer die Vorläufe in Angriff genommen haben. Zum dritten Vorlauf war die Strecke dann auch trocken und die Zeiten wurden immer schneller.

Nach den Vorläufen war ich vierter und ich bin als zweiter in das Halbfinale B gestartet. Dort konnte ich den zweiten Platz am Start halten und problemlos meine Runden drehen. Nach ca. 15 Minuten nahm mein Rennen jedoch ein jähes Ende. Kurz vor meinem letzten Boxenstopp rollte mein Auto aus. Der Motor war ausgegangen und ließ sich nicht mehr starten. Grund hierfür war ein leider abgerissenes Pleuel.

Damit war das Rennwochenende frühzeitig für mich beendet. Am Ende wurde ich daher nur 14ter.

In der Meisterschaftswertung bin ich nach vier von vier gefahrenen Läufen zur Sportkreismeisterschaft-West Neunter und somit für die deutsche Meisterschaft in Bad Breisig qualifiziert.

Am 05./06.08.2017 geht es nach Bad Breisig zum Nitro West Masters und gleichzeitig dem Warmup zur deutschen Meisterschaft, welche drei Wochen später an selber Stelle stattfindet.

Für den RC Haltern e.V.
André Böttcher

Do

20

Jul

2017

Clubslalom im RC Haltern am 15.10.2017

Hier der offizielle Flyer zum Clubslalomlauf des Rallye Club Haltern e.V. im ADAC

 

 

mehr lesen

Di

18

Jul

2017

Joppich feiert zweiten Sieg in Serie

mehr lesen

Mo

17

Jul

2017

Julien Rehberg beweist sich als jüngster Pilot der OK Junior 2017 unter den Top Ten

Thies Rehberg, Vater und Teamchef von Julien / Team Rehberg, gab Ende 2016 als Saisonziel noch an, im ersten Jahr der OK Junior 2017, unter die ersten 15 Fahrer kommen zu wollen. 

 

Zum wiederholten Male konnte Julien diesen Erwartungen nicht nur gerecht werden, sondern legte sogar "noch eins drauf". 

Auch seinem zu Beginn der Saison 2017 schnelleren Teamkollegen, begegnet Julien mittlerweile auf Augenhöhe. 

An diesem Wochenende in Kerpen schaffte es Julien sogar, ihn in den beiden Heats, und vor Allem, in beiden Rennen am Sonntag hinter sich zu lassen.

 

Am Sonntagmorgen brachen daher Vereinsmitglieder des RC Haltern auf, um Julien bei seinem Rennen in Kerpen zu unterstützen: Basti, Jörg, Helmut, Stefan, Markus und Mayko. 

 

Vor allem fiel den RCH-Mitgliedern in beiden Läufen, die leistungsbezogene Kontinuität seiner Performance auf, mit der es Julien schaffte, viele der älteren und erfahrenen Piloten seiner Klasse hinter sich zu halten.

 

In beiden Endläufen am Sonntag erreichte er souverän die Topten mit den Plätzen 10 und 9. 

 

Es macht einfach einen riesigen Spaß, dem Renngeschehen beizuwohnen und "unseren RCH-Jungen" zu unterstützen. 

 

Daher wünschen wir Julien für den Rest der Saison 2017 alles Gute und drücken ihm beim nächsten Rennen in Oschersleben ganz fest unsere Daumen.

 

Abschließend einige Impressionen vom heutigen Rennsonntag:

mehr lesen

Fr

14

Jul

2017

Die kleine grüne Hölle am 13.07.2017

Als der Entschluss gefasst wurde, das Projekt Sport und Fun im PKW-Sicherheitstraining für Recklinghausen wieder aufzunehmen, stand die PKW AG vor der Kernfrage, wie sich die sportliche Gangart im Hinblick auf die speziellen Platzverhältnisse am besten in Einklang bringen lässt. 

 

Der Verkehrsübungsplatz in RE bietet viele Variationen einer interessanten Streckenführung durch weitere, sehr interessante Kurven, einige Hügel/Höhenmeter und eine große Fahrdynamikfläche. 

 

Der ca. 830 m lange Streckenparcours des SHT-Bereichs mit der direkten Anbindung an den Verkehrsübungsplatz ließ sich somit mit ein wenig Arbeit, auf ca. 1500 m - 1800 m erweitern. 

 

Dem Trainer und den Teamleitern der Motorsport- und Rennkartgruppe, machte die Parcoursfahrt auf der abwechslungsreichen Strecke im Vorfeld der Veranstaltung sehr viel Spaß, aber wie würde der SHT-Kunde reagieren, wie sieht es mit möglichen Gefahrenquellen aus?

 

Um diese Fragen beantworten zu können, wurde der gesamte Sportbereich des RC Haltern in unsere "kleinen grünen Hölle" nach Recklinghausen eingeladen. 

 

Bei bestem Wetter erschienen am 13.07.2017 insgesamt 21 Fahrer und eine Vielzahl von Beifahrern und Zuschauern im grünen Kurveneldorado von Recklinghausen. 

mehr lesen

Mi

12

Jul

2017

6. Lauf des ADAC Youngsters Slalom Cups in Rüthen

Für die PKW-Slalom-Fahrer des Rallye Club Haltern ging es am Sonntag zum 6.Lauf des ADAC Youngster Slalom Cup nach Rüthen.

Erneut hieß es für die Halterner Piloten wichtige Punkte in der Meisterschaft zu sammeln.

 

In der Klasse der Einsteiger ging Louis Uhlig (16) an den Start. Louis fuhr in beiden Wertungsläufen sehr gute Zeiten. Leider lies er nicht alle

Pylonen stehen und kassierte durch zwei Fahrfehler 6 Strafsekunden, wodurch er nur auf Platz 12 kam.

 

In der Juniorenklasse starteten Alina Vierhaus (16) und Maurice Pfeiffer (17). Maurice konnte sich nach dem Probelauf deutlich verbessern und

schaffte den Parcours fehlerfrei. Am Ende verpasste er das Podium nur knapp und belegte den 4.Platz. Alina steuerte den Mazda 2 ebenfalls

fehlerfrei durch die Pylonentore, fuhr aber im Gegensatz zu ihren Konkurrenten zu bedacht und erreichte so nur den 14.Platz.

 

Nach der Sommerpause geht es für die Slalomfahrer des Rallye Club Haltern e.V. zum 7. und vorletzten Lauf auf den Verkehrsübungsplatz nach Recklinghausen.

 

Für den RC Haltern e.V.

André Vierhaus

mehr lesen

Mo

10

Jul

2017

Arbeitseinsatz und neue Teamleiter in der Rennkartgruppe

Hallo Motorsportfreunde,

bereits seit Ende 2016 bemüht sich Sebastian Kahlen (Basti) um die Organisation und Terminkoordination der RCH-Rennkartgruppe.
Da der ehemalige Teamleiter sich in den vergangen Monaten aus dem Rennkartbereich zurück zog, bot Sebastian seine Bereitschaft/Teamleitung an und übernahm nach Zustimmung durch den Vorstand.

Neben diversen Indoorkartveranstaltungen in 2016, dem spektakulären Jahresausklang 2016, dem großen Opening der Rennkartsaison am Ostermontag 2017, mehreren Trainingseinheiten in Haltern und einer externen Trainingseinheit in Emsbüren, stand für heute (Samstag, 08.07.17) die Säuberung und Neugestaltung der von innen verkleidete Kartgarage (Danke André;-) auf dem Programm.

Getreu dem Leitsatz "viele Hände schaffen schnelles Ende", ließen es sich einige Mitglieder der Rennkartgruppe nicht nehmen, die Aktion tatkräftig zu unterstützen.

mehr lesen

Mi

05

Jul

2017

Erneuter Doppelsieg für Joppich und Masling

mehr lesen

RC Haltern News: