Burkhard Diek beim NRW-Cup in Oberhausen auf Platz 2

Auf der im Stadtzentrum gelegenen Mini-Car Rennstrecke des MRC Oberhausen am Bero Center, fand vom 09.06.17 - 10.06.17 im Rahmen des NRW-Cups, ein Rennen für Großmodellfahrzeuge (VG5) statt.

 

Hier ging u.a. Burkhard Diek, der nach wie vor amtierende Clubmeister des RC Haltern/VG5, in der Klasse VG5 Expert, für den RC Haltern an den Start.

 

Nach 3 Vorläufen von jeweils 8 Minuten konnte er sich und sein Fahrzeug auf den 8 Platz des mit 21 Startern besetzten Fahrerfeldes abstellen.

 

In seinem 20-minütigen Halbfinale, startete Burkhard vom 4. Startplatz und konnte den Lauf als 2. beenden, wodurch er sich souverän für den Finallauf der besten 10 Piloten seiner Klasse qualifizierte.

 

Im besagten Finale über 30 Minuten ging Burkhard vom Startplatz 5 ins Rennen und konnte nach ca. 20 Minuten einen großen Vorsprung auf den Drittplatzierten herausfahren.

 

Da es zu regnen begann und der Drittplatzierte in den bis zum Rennende verbleibenden 10 min. noch einmal bis auf 4 Sekunden auf Burkhard aufschließen konnte, durfte sich Burkhard keine groben Fehler erlauben. Nach 30 Minuten konnte Burkhard verdient auf Platz 2 abgewunken werden. 

 

Den 1. Platz errang unangefochten der amtierende Deutsche Meister Günther Honert, der an diesem Wochenende aufgrund seiner Performance nicht zu schlagen war. 

 

Der RC Haltern e.V. gratuliert Günther Honert zu seinem Sieg und freut sich über einen hervorragenden 2. Platz von Burkhard Diek. 

 

 

Abschließend eine Momentaufnahme der Siegerehrung und eine Aufnahme von Burkhards FG.

 

 

Für den RC-Haltern e.V.

Stefan Nowicki

RC Haltern News: